Hat Ihr Los gewonnen?
Frau am Schreibtisch lächelnd mit Manuskript und Laptop
Paar liest gemeinsam Blatt
Person schreibt auf Zettel

NKL von A bis Z

Jackpot-Doppel

Der Klassik-Jackpot beläuft sich in der 1. Klasse auf 10 Mio. €. In der 2. bis 6. Klasse werden jeweils weitere 2 Mio. € zugeführt, solange der Klassik-Jackpot nicht ausgespielt wird. Über die Ausspielung entscheidet in den Klassen 1 bis 5 eine Vorziehung gemäß § 8 Abs. 3 ALB. Die Ausspielung des Klassik-Jackpots erfolgt, sofern aus den Ziffern 0 bis 9 die Ziffer 0 gezogen wird. In diesem Fall werden dem Klassik-Jackpot im Folgemonat erneut 10 Mio. € zugeführt. Die Höhe des Klassik-Jackpots beläuft sich demnach zwischen 10 Mio. € in der 1. Klasse bis maximal 20 Mio. € in der 6. Klasse.

Der Bonus-Jackpot beginnt ab der 2. Klasse und beläuft sich dort auf 10 Mio. €. In der 3. bis 6. Klasse werden jeweils weitere 5 Mio. € zugeführt, solange der Bonus-Jackpot nicht ausgespielt wird. Der Bonus-Jackpot wächst dann bis zur 6. Klasse auf 30 Millionen € an. Über die Ausspielung entscheidet in den Klassen 2 bis 6 eine Vorziehung gemäß § 8 Abs. 4 ALB. Im Fall der Ausspielung endet der Bonus-Jackpot und es erfolgen in den künftigen Klassen keine Ausspielungen mehr.

Die Chance, den 20 Millionen €-Klassik-Jackpot der 146. Lotterie zu gewinnen, beträgt 1 : 5.080.526. Die Chance, den 30 Millionen €-Bonus-Jackpot der 146. Lotterie zu gewinnen, beträgt 1 : 45.724.737. Das maximale Verlustrisiko ist der Spieleinsatz.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wahrscheinlichkeit von Gewinn und Verlust

Die Wahrscheinlichkeit, mit einem Los des Hauptspiels im Verlauf der 146. Lotterie einen Gewinn mindestens in Höhe des Lospreises für eine Klasse zu erzielen, beträgt 1 : 1,84.

Erklär-Video Screenshot

So funktioniert's!

Alle Infos zum NKL-Hauptspiel. Ob Lotteriestart, Trefferchancen oder Spielstrategie – hier finden Sie alle Infos zur NKL-Lotterie einfach und unkompliziert dargestellt...

» Video ansehen